Aktuelles

Verehrte Kunden, verehrte Bastler,


sollte bei einem von mir reparierten Gerät innerhalb der Gewährleistungsfrist  ein Defekt auftreten, so kontaktieren Sie mich bitte unter tastenkult(@)t.online.de.


Wenn Sie als Bastler fachkundigen Rat für Ihr eigenes Projekt benötigen, können Sie sich ebenfalls an mich wenden. Sicherlich habe ich noch den einen oder anderen Tipp parat...


Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund, 


Ihr Thomas Wuwer 



Tastenkult im Stadtmagazin LIFT

LIFT vom Juli 2016

Von Petra Xayaphoum



Foto: Ronny Schönebaum


Tastenkult

Retro ist super. Deswegen repariert Thomas Wuwer in seiner neu eröffneten Werkstatt Tastenkult im Stuttgarter Osten auch keine digitalen High-Tech-Radios oder Smartphones, sondern solche Dinge wie kaputte Musik-Übertragungsanlagen, ältere Transistorradios und natürlich antike Tasteninstrumente, die seinem Laden den Namen gegeben haben.

„Alles, was aus der Zeit der 50er bis 90er stammt und womit die herkömmlichen Werkstätten nichts mehr anfangen können oder wollen, kann man bei mir zur Diagnose und Reparatur einreichen“, so der ehemalige Ingenieur für Nachrichtentechnik. Zum Beispiel eine Transistororgel aus dem Jahr 1965 – dasselbe Modell, das Pink Floyd in ihren frühen Anfangsjahren gespielt haben und das nun in einer Ecke der Werkstatt auf eine Restauration wartet. „Aber die wird sich wohl noch ein wenig gedulden müssen“, so Wuwer. Die ersten Hobby-Elektroniker und Fans haben ihm bei ihrem Besuch nämlich schon allerhand neue Reparatur-Patienten vorbeigebracht.

Diese stehen nun zwischen antiken Messgeräten, Radios, Musiktruhen und einer kleinen Fachbibliothek Schlange, um wieder auf Vordermann gebracht zu werden. „Manches kann man reparieren – manches leider aber nicht“, so der Elektro-Doc. Wir wünschen gute Besserung.

Stuttgart-Ost
Öffnungszeiten Mi- Fr 14-18:30, Sa 10-13:30 Uhr

Link zum Online-Artikel vom Stuttgarter Stadtmagazin LIFT